Abschlussgebühr bausparvertrag rückerstattung schwäbisch hall

Mehr dazu in unserem Leitfaden für den Kauf Ihrer ersten Immobilie in Luxemburg. Wenn Sie heute noch nicht wissen, ob Sie einmal Wohneigentum möchten, halten Sie sich mit dem Tarif FuchsStart alle Optionen offen. Sie erhalten zusätzlich zur Guthabenverzinsung ein Zinsplus5. Wenn Ihre Pläne konkreter werden und Sie eine Immobilie bauen, kaufen oder renovieren möchten, ist ein Wechsel in den Tarif FuchsImmo möglich5. Das BGH-Urteil hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in einem Rechtsstreit mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall erstritten (Urteil vom 8. November 2016, Az. XI ZR 552/15). Von der Entscheidung sind jedoch auch zahlreiche andere Bausparkassen betroffen, die die umstrittene Gebühr ebenfalls erhoben haben. Informieren Sie sich über das Immobiliendarlehen mit progressiver Tilgung und das Smarthome-Darlehen, das sich an Ihre finanzielle Situation anpasst. Seit der Steuerreform 2017 sind die steuerlichen Abzugsmöglichkeiten bei einem Bausparvertrag von dem Alter der steuerpflichtigen Personen abhängig. Für Steuerpflichtige unter 40 Jahren gelten nun höhere Abzugsgrenzen. Sowohl beim Sparen für die eigenen vier Wände als auch beim Finanzieren unterstützt der Staat mit der Bausparförderung.

Bausparen wird bestenfalls dreifach staatlich gefördert1: mit der Wohnungsbauprämie, der Arbeitnehmersparzulage und der Riester-Förderung. Aus zahlreichen Anfragen von Verbrauchern wird deutlich: Oft geht es bei den Darlehensgebühren um viel Geld. So verlangte eine Bausparkasse für ein Bauspardarlehen in Höhe von 75.000 Euro beispielsweise eine Gebühr von 1.500 Euro. Das entspricht zwei Prozent der Darlehenssumme! Denken Sie auch schon an morgen: Mit einem alters­gerechten Umbau sorgen Sie dafür, dass Sie sich in Ihrem Zuhause lange wohl­fühlen können. Bei allen Immobiliendarlehen sind die Sollzinsen steuerlich abzugsfähig. Betroffen sind die Darlehensgebühren, die Bausparkassen nach Abschluss und ausreichender Ansparung für das eigentliche Darlehen erhoben haben. Wer kein Darlehen in Anspruch genommen hat, kann auch nichts zurückfordern. Die Entscheidung betrifft also nur die Darlehensgebühren, nicht jedoch die Abschlussgebühren, die nach Auffassung des Gerichts zulässig sind. Schaffen Sie sich mit LBS-Bausparen die Grund­lage für die eigenen vier Wände – und nutzen Sie die verschiedenen Förder­möglichkeiten von Staat und Arbeit­geber.

Auch wenn Sie sich anders entscheiden und keine wohnwirtschaftliche Verwendung mehr für Ihren Bausparvertrag haben, sollten Sie diesen nicht übereilt kündigen.